Bericht
04. 09. 2009
Gemeinschaftsübung in Gugu (Suchaktion)
von:
Feuerwehr Sandl
Die FF Gugu-Schönberg bereitete die Gemeinschaftsübung im Rahmen einer Suchaktion vor. Gemeinsam mit der FF Schöneben übten Feuerwehren des Pflichtbereichs für den Ernstfall.
Bei der Gemeinschaftsübung wurde angenommen, dass ein 3-jähriges Mädchen in den frühen Abendstunden im Wald vermisst wird.
Nach Einweisung in die Lage durch den Einsatzleiter und Ausgabe der Personenbeschreibungen wurde die Suchaktion gestartet. In Zusammenarbeit mit der Nachbarfeuerwehr Schöneben aus Liebenau durchsuchte man daraufhin den Guguwald, ausgehend von Anwesen Steineck auf einem rund 1 km² großem Gebiet. Erschwert wurde die Suchaktion durch dicht bewachsenes, unwegsames Gelände, Regen und einfallender Dunkelheit. Trotz der Erschwernisse konnten die drei Suchtrupps das vermisste Kind nach 45 Minuten unverletzt finden und abtransportieren. Anschließend gab´s noch eine Nachbesprechung im FF-Haus Gugu-Schönberg. Insgesamt waren 58 Mann an der Suche beteiligt.
   
Älter
Kameradschaftsabend
Übersicht
Aktueller
Neues Hydraulisches Rettungsgerät
Weitere Fotos