Bericht
17. 10. 2009
Nach Wintereinbruch reisst Unfallserie nicht ab!
von:
Feuerwehr Sandl
Ein PKW, der Richtung Freistadt auf der B 38 unterwegs war, geriet rechts aufs Bankette, fuhr auf die Leitschiene auf und schlitterte über eine Böschung.
Durch die schlechte Witterung reissen die Fahrzeugbergungen nicht ab.
Ein PKW der auf der B 38 von Sandl Richtung Freistadt unterwegs war, kam von der Fahrbahn ab, schlitterte über die rechte Leitschiene über eine Böschung. Das Fahrzeug kam knapp vor einer Baumgruppe zum stehen.
Die Bergung des PKWs gestaltete sich etwas aufwendig, da wir einen Teil der Leitschiene entfernen mussten, um das Auto so schonend wie mögich zu bergen.
Der Unfalllenker wurde von der Rettung zur Beobachtung ins LKH Freistadt gefahren.
 
Zum Einsatz
Älter
Wintereinbruch verursacht Verkehrsunfäll...
Übersicht
Aktueller
Bezirksfunkbewerb: Doppelsieg für Sandl
Weitere Fotos