Bericht
16. 11. 2009
Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf der B38
von:
Feuerwehr Sandl
Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in den frühen Morgenstunden!
Kurz nach 06.00 Uhr wurden wir mittels Sirene zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in der Nähe von Schloss Rosenhof gerufen. Wir fuhren mit RLF-A und KDOF zum Unfallort aus. Ein PKW war von Niederösterreich Richtung Sandl unterwegs, kam von der nassen Fahrbahn ab und geriet auf die Böschung. Er rammte dann noch eine kleine Hütte in der Schneestangen aufbewahrt werden. Zuerst mussten wir das Auto von Holzteilen befreien bevor wir mittels RLF-A das Unfallauto nach Sandl zum Bauhof beförderten. Um kurz nach 07.00 Uhr waren wir wieder einsatzbereit.
 
Zum Einsatz
Älter
Bezirksfunkbewerb: Doppelsieg für Sandl
Übersicht
Aktueller
2 neue Jungfeuerwehrmänner