Bericht
02. 03. 2010
Containerbrand bei ASZ
von:
Feuerwehr Sandl
Der Restabfall eines Müllautos geriet nach einer Explosion plötzlich in Flammen und Rauch. Als der Fahrer den Brand bemerkte, befand er sich glücklicherweise gleich gegenüber vom Feuerwehrhaus.
Das Müllfahrzeug befand sich in unmittelbarer Nähe des Altstoffsammelzentrums, als die geladenen Blechdosen, vermutlich durch Selbstentzündung beim Zusammendrücken plötzlich in Brand geriet. Der Parkplatz beim Altstoffsammelzentrum bot genügend Platz und der Müll konnte hier rasch entladen werden. Dichter qualmender Rauch stieg auf, Spraydosen explodierten und flogen durch die Luft.
Mit dem Hochdruckrohr konnte der Löschtrupp die Flammen jedoch schnell zum Ersticken bringen und ein Übergreifen des Brandes konnte verhindert werden.
Mittels Radlader der Gemeinde Sandl (Bauhof) konnten auch die Aufräumarbeiten zügig vorangehen.
Dies war nicht das erste Mal, dass die Wehr wegen unsachgemäßer Abfallensorgung zu einem Einsatz gerufen wurde.
 
Zum Einsatz
Älter
Jahreshauptversammlung
Übersicht
Aktueller
Monatsschulung März
Weitere Fotos