Bericht
17. 09. 2011
Brandeinsatz
von:
Feuerwehr Sandl
10 Feuerwehren standen heute Vormittag bei einem Glimmbrand in einem Hackschnitzellagerraum im Einsatz.
Der Brand brach vermutlich in den Nachtstunden aus und wurde vom Besitzer am Morgen entdeckt. Nach der Lageerkundung wurde der Brandherd mittels Wärmebildkamera lokalisiert.
Das vom Brand betroffene Hackgut musste händisch aus dem Lagerraum entfernt werden. Aufgrund der Rauchentwicklung konnte dies nur mit schwerem Atemschutz erledigt werden. Hierzu war es notwendig mehrere Atemschutztrupps in Bereitschaft und in Reserve zu haben.
Nach rund 4,5h konnte "Brand aus" gegeben werden.
Im Einsatz standen 10 Feuerwehren mit 12 Fahrzeugen und 70Mann
FF Sandl
FF Pürstling
FF Gugu Schönberg
FF Windhaag
FF Kefermarkt
FF Hagenberg
FF Rauchenödt
FF Spörbichl
FF St. Oswald
FF Grünbach
Polizei Sandl
 
Zum Einsatz
Älter
Landesbewerb 2011 in Andorf
Übersicht
Aktueller
Erprobung 2011