Bericht
09. 09. 2016
Gemeinschaftsübung Waldbrandbekämpfung
von:
Feuerwehr Sandl
Heuer wurde zur Gemeinschaftsübung in Sandl der Stützpunktanhänger Waldbrand vom KHD in Linz organisiert.
Die Mitglieder wurden durch fachkundige Kameraden, darunter Stützpunktleiter der FF St. Agatha/GM HBI Kogler Markus mit seinen Flughelfer und Stützpunktleiter BM Pfleger Alfred in Rohrbach mit seinem Flughelfer, durch die Übung geführt.

Das Thema Waldbrand mit Hubschrauberunterstützung wurde beim Rosenhoferteich in einem Stationsbetrieb praktisch beübt. Die Kameraden der Pflichtbereichsfeuerwehren Gugu, Pürstling und Sandl, sowie die Nachbarfeuerwehren Rauchenödt, Spörbichl, Unterwald und Windhaag wurden in 3 Gruppen eingeteilt.
Bei den 3 Stationen ging es um das Packen der Netze für den Transportflug, die Brandbekämpfung mit speziellem Gerät und die Wasserbeförderung mit Hubschrauberunterstützung.

Als Übungsbeobachter anwesend waren E-BR Hofmann Albert, BR Wurmtöter Thomas, HAW für Ausbildung Friesenecker Helmut. Danke an die Firma Nowak für die „Hubschrauberunterstützung“.
   
Älter
Feuerlöscher und ihre Wirkung
Übersicht
Aktueller
Individuelle Bereitstellungsplane
Weitere Fotos