Bericht
19. 05. 2017
Gruppenübung Brand - Sandl 2
von:
Feuerwehr Sandl
Die Kameraden der Gruppe 2 übten die Löschwasserförderung mittels Tragkraftspritze. Übungsobjekt war die Tischlerei Riepl.
Als Wasserentnahmestelle diente ein Teich in der Nähe. In einem etwas unwegsamen Gelände wurde eine Zubringerleitung mit einer Länge von 9B-Schläuchen aufgebaut. Parallel dazu wurde das Wohnhaus mit 2C-Rohren an der Feuermauer geschützt.
Ein Dank an alle Kameraden die sich an diesem heißen Tag für die Übung Zeit nahmen.
Ein großer Dank gilt den Grundstückseigentümern für die Zuverfügungstellung der Objekte!
   
Älter
Brandeinsatz Gugu
Übersicht
Aktueller
Neuer Tunnel für die Jugend