Bericht
19. 06. 2017
Interne Neuigkeiten - Brandfluchthauben
von:
Feuerwehr Sandl
Brandfluchthauben werden von der Feuerwehr zum Retten von Personen bei Bränden eingesetzt. Ein Atemschutztrupp führt ein oder mehrere Hauben mit.
Die Haube wird der Person ganz einfach aufgesetzt. Der Atemschutztrupp kann nun die Person durch leicht verrauchte Gebäudeteile ins Freie bringen. Die Brandfluchthaube schützt vor den giftigen Brandgasen, nicht aber vor Sauerstoffmangel. Deshalb sollte diese immer in Kombination mit einer Überdruckbelüftung verwendet werden.
Vor kurzem erhielt die FF Sandl einige abgelaufene Brandfluchthauben aus einem größeren Bestand einer Gesundheitseinrichtung. Diese Hauben dürfen nicht mehr verwendet werden, sind aber für uns sehr wichtig da wir sie zum Üben mit der Übungspuppe verwenden. Hierfür sind sie bestens geeignet.
   
Älter
Jugendfeuerwehr - erster Leistungsbewerb
Übersicht
Aktueller
Jugendfeuerwehr – zweiter Bewerb