Geschichte - Einsätze
Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Sandl 1896-1995
Leider gingen die Aufzeichnungen der Jahre 1896 - 1922 und 1939 - 1945 verloren
1899-1974 (76 Jahre)
32
Gebäudebrände (davon 8 durch Blitzschlag)
1923 ein Kind verbrannte (Hacklbrunn)
1964 eine Frau den Brandverletzungen erlegen)
1
Brand ausserhalb der Gemeinde (Rauchenödt 1959)
12
Waldbrände (meist in der Ausbruchsfase gelöscht)
2
Suchaktionen
1964 4-jähriges Kind in den Wäldern bis in die ehem. CSSR verlaufen)
5
Sturmschäden
1917 und 1929 auch Gebäudeschäden durch Sturm
1
Schneedruck
1966 Stallgebäude in Tafelberg
1
Hochwassereinsatz
1954 E-Werk Rannariedl
 
1974 Erster Einsatz bei einem Verkehrsunfall (lt. Protokoll)
Insgesamt 57 registrierte Einsätze
1975 - 1984 (10 Jahre)
16
Gebäudebrände
4
Waldbrände
1
Wiesenbrand
6
Sturm- und Unwetterschäden
1
Suchaktion (eine Frau im Wald verlaufen)
1
Bergung von 2 Kinder und 1 Helfer aus dem Schlamm des kleinen Rosenhofertesches
2
Tierbergung aus Sumpfwiesen
23
Einsätze bei Verkehrs- nd Ölunfällen
Insgesamt 54 registrierte Einsätze
1985- 1995 (11 Jahre)
13
Gebäudebrände im Gemeindegebiet
5
Gebäudebrände ausserhalb der Gemeinde
3
Waldbrände
2
Wiesenbrände
1
Bergung eines tötlich verunglückten Arbeiters aus dem Steinbruch Spörbichl
18
Einsätze nach Sturm- und Schneebruch
82
Einsätze bei Verkehrs- und Ölunfällen
2
Suchaktion (7-jähriges Kind im Wald verlaufen)
174
Sonstige Technische Einsätze
Insgesamt 300 registrierte Einsätze