Geschichte -
Technische Entwicklung
Ereignisse aus der technischen Entwicklung
1897:
Pumpenspritze (Antrieb: 4M = Muskelkraft von 4 Männer)
1. Feuerwehrhaus
1962:
Schlauchturm zum Feuerwehrhaus
1928:
1. Motorspritze (Bräuer, 4-Takt-Motor)
1932:
Verordnung der Gemeinde über Pferdebeistellung zum Transport der Ausrüstung
1938:
1.Hydranten (Bau der Ortswasserleitung)
1952:
1. Auto LKW Steyr 1500, (gebrauchtes Militärfahrzeug)
1954:
2. Motorspritze Rosenbauer R 75
(Leistung 750l/min, funktioniert heute noch)
1959:
Löschteich bei Stauber
1960:
1. Feuerwehr-Löschfahrzeug Rosenbauer LF Opel
1,9 To mit Vorbaupumpe und kompletter Ausrüstung
1988:
3. Motorspritze Rosenbauer FOX
(BMW - 4 Takt, 37 PS, 1200l/min Förderleistung
1993-
1995:
Bau des neuen Feuerwehrhauses. Bezug: 26.Oktober 1994.
Offizielle Einweihung: 6. August 1995
1995:
Rüst-Löschfahrzeug RLFA 2000
(Steyr, 230 PS, 13 Tonnen, Normal und Hochdruckpumpe 3000lt. Förderleistung)